Header-Forum die Nachtwölfe


 

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Unruhe in Loch Modan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Okins
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.12.16

BeitragThema: Unruhe in Loch Modan   Mi Aug 29, 2018 5:06 pm

Nachdem die Worgen nach ihrem Spähausflug wieder zuhause sind und die letzten zwei Tage vom Kreig und seinen Auswirkungen mehr oder wenig Ruhe hatten, hat sich das heute im laufe des Tages etwas geändert.

Bereits zur frühen Morgenstunde war in ganz Modan Fliegeralarm zu hören.
Worgen die sich umschauen gingen können dabei allerdings gemerkt haben das es "nur" eine Übung war.
Gegen Mittag hat man dann mitbekommen können das ein etwa 40 Mann starker Trupp Zwerge aus Morogh nach Modan gekommen sind. Sie sind schwer bewaffnet und teil zu Ross unterwegs gewesen.
Der Trupp hielt in Loch Modan für etwa zwei Stunden an und es schlossen sich nochmal 15 zwerge aus Telsamaar an, als der Trupp weiter zog, gegen 15 Uhr.

Von 15 Uhr bis zum Abend ist es vorerst still........noch...

-------------------------------------------------------

Kämpfe mit Leidenschaft! Siege mit Stolz! Verliere mit Respekt! Aber gib niemals auf!


Wer Intelligenz mit Bildung verwechselt, hat warscheinlich von beidem zu wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Okins
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.12.16

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Do Aug 30, 2018 9:15 pm

Am Morgen des Freitag (31.08.) geht Okins durch die Höhle und teilt ALLEN Worgen der Familie mit das am Mittwoch Abend (5.09.) ein Familienrat stattfindet. Etwa zur 7ten Abendstunde.

-------------------------------------------------------

Kämpfe mit Leidenschaft! Siege mit Stolz! Verliere mit Respekt! Aber gib niemals auf!


Wer Intelligenz mit Bildung verwechselt, hat warscheinlich von beidem zu wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vailon
Neugeborenes
Neugeborenes


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 11.02.18
Alter : 33

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Do Aug 30, 2018 9:42 pm

Heute am Donnerstag (30.08.) gab es einen direkten Luftangriff auf Loch Modan. Das Ziel der hordischen Bomber war das Tal der Könige. Direkt nach dem Angriff sind die Feuerwehren der Allianz dabei um Tal der Könige zahlreiche Feuer zu löschen und eine Rauchsäule steigt aus dem Tal auf. Die Brandbekämpfung wird die ganze Nacht dauern. Morgen wird es noch an einzelnen Stellen rauchen. Sehr ersichtich wird sein, dass die Horde versucht hat die zugangswege von Dun Morogh nach Modan zu zerstören, um den Nachschub der Zwerge zu unterbrechen. Die hatten teilweise werfolg und der Weg nach Dun Morogh ist duch Trümmer versperrt. Es wird ein paar Tage dauern, genauer gesagt bis Sonntagmorgen, bis der Weg wieder frei ist. Ansonsten ist das Tal von Bombentrichtern überzogen und die Zwergenstelung stark beschädigt, wobei die Zwerge mit reparaturarbeiten beschäftigt sind. Auch die Nester von Cypher und Vicky,wie von Yairis und Ino hat es erwischt, wie bereits im Chat geschrieben. Auch sieht man Trümmer und abgeschössene Flugmaschinen von Allianz und Horde. Direkt vor der Schmiede liegen Bombensplitter und Steine, die weggeräumt werden müssen. Aber der erste Angriff der Horde ist überstanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yairis
Technischer Administrator
Technischer Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 07.12.16
Alter : 32

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Sa Sep 01, 2018 8:30 pm

Am heutigen Abend (01.09.2018) konnte man in Modan Bewegungen von Tieren beobachten. Größere und kleine Gruppen von Ebern, Rehen und Luchsen sind in Richtung Osten gezogen. Es sind eindeutig keine Familiegruppen, dazu passt bei den meisten Tiere die Gruppen Zusammensetzung nicht.

-------------------------------------------------------

Niemand bräuchte mehr zu suchen, wenn wir wüssten wo 'Irgendwo' ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtwoelfe-wow.forumieren.com
Okins
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.12.16

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   So Sep 02, 2018 5:17 pm

am heutigen Nachmittag (2.9.) konnte man eine Jo und einen Dex sehen die am Horde Wrak an der Schmiedehöhle standen und dort ein Holzkreuz mit orcischer Inschrift aufgestellt haben.
Dex hat mit hilfe seiner Magie einige Wildblumen wachsen lassen um das Kreuz.

Sollte jemand Jo darauf ansprechen was das solle würde sie ihm sagen das es zum gedenken an den orc ist, und an jeden sinnlosen Toden der im Krieg sein Leben lies.

-------------------------------------------------------

Kämpfe mit Leidenschaft! Siege mit Stolz! Verliere mit Respekt! Aber gib niemals auf!


Wer Intelligenz mit Bildung verwechselt, hat warscheinlich von beidem zu wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inola
Welpe
Welpe


Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 29.12.16

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Mo Sep 03, 2018 10:52 pm

Am Dienstag Morgen (04.09.) Wird Ara zusammen mit Zoe und Vailon einmal ein paar Luftmaschinenwraks im Wald nahe des See's Aufsuchen. Es handelt sich insgesamt um 3 Maschinen welche sich dort befinden, 2 weitere welche andernorts abgestürzt sind wurden wohl schon von den Zwergen geborgen und beseitigt. Auch diese 3 Maschinen wurden zumindest soweit von den Zwergen übernommen, dass man keine spontane Selbstentzündung mehr vermuten muss und auch die Munition wurde, sofern brauchbar, bereits entfernt.

(ic befinden sich die Maschinen am Weg entlang, rechts am See vorbei, vor allem im Grünen, zwischen Dem Magierübungsplatz und der Festung Mo'gosh. Es wurden aber soweit keine Weiteren Nester/Plätze der Familie getroffen).

Bei einer der Maschine ist der Tank komplett ausgelaufen und man wird die Erde in einem etwa 1 Meter Radius um die Maschine herum abtragen müssen, knapp über einen halben Meter tief. Dort kann man besonders das verwelkte, teils schon modrige Gras sehen, ein Zeuge wie das Öl schnell giftig ist.

Bei der Zweiten Maschine ist zwar auch Öl ausgelaufen, jedoch hat eine dichte Lehmschicht knapp unter der Erde verhindert, dass es all zu weit sickern kann, wodurch sich der Bereich der abgetragen werden muss auf eine halbe Schubkarre beschränken würde.

Final bleibt die Letzte Maschine bei der der Tank noch mehr oder minder intakt war. Soweit intakt, dass nichts ausläuft und man ihn mit etwas handwerklichem Geschick sogar wegmachen kann, um ihn gefahrlos zu entsorgen.

Zur Erkundung kann mit wer immer noch mitwill, doch zum Entsorgen wird Ara auf jeden Fall herrumfragen ob 1-2 kräftige Pranken gerade beim Abtragen helfen können. Die verschmutze erde wird er weit abseits bei der Schlucht hinunter kippen und Final anzünden wollen, wo das Feuer keinen Schaden anrichten kann und der Rauch auch niemanden betrifft, um sicher zu stellen, dass das Öl nicht doch noch ins Grundwasser kann.

für die Helferworgen wird er raten, sich dichte Lederhandschuhe zu nehmen und den Kontakt mit dem Öl zu vermeiden. Sollte jemand doch etwas abbekommen, wird es eine Art Scheuerseife geben. Unangenehm aber er weist explizit darauf hin, dass man das Öl auf keinen Fall vom Fell lecken darf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Mi Sep 05, 2018 1:26 pm

loch modan 29.8

Von dem lauten Alarm am frühen morgen wacht Darren auf. brummend und mit zerzauster mähne, springt er auf und sieht sich um. er sieht die flieger, die diese Übung durchführen, und denkt sich nichts weiter dabei. Ein rundgang durch Modan, nachdem er der Sache doch nachgehen will, lässt ihn stundenlang beschäftigt sein. er wäre in den späteren stunden, fast am Mittag geradewegs in eine grosse truppe bewaffneter Zwerge gelaufen. dank seiner Ohren und nase hat er sie aber früh genug bemerkt, und versteckte sich hinter bäumen. mucksmäuschenstill beobachtet er mit angelegten Ohren die marschierenden Zwerge, von denen einige mit Pferden unterwegs waren. er blieb dran und bemerkte so den Wachstum, als noch viele weitere dazukamen.

er nahm sich vor das sofort zu berichten..dann kam ihm in den sinn dass der Alarm ja wahrscheinlich sowieso die ganze Familie aufgeweckt hat. Als es nach stunden wieder still wurde und sie weitergezogen waren, spitzte er die ohren und ging wachsamen Auges weiter seinem rundgang nach.

30. 8

Als der Luftangriff auf loch modan durchgeführt wurde, befand sich darren gar nicht weit vom tal der könige entfernt. er hatte das gefühl dass sein Trommelfell explodiert, bei dem lauten knall. er warf sich zu boden und blieb mit auf dem boden gedrücktem gesicht und den armen über dem Kopf, liegen.

etwas benommen stand er auf und sah wie dann die Feuerwehr kam, um die brände zu löschen. Erst wollte er helfen.. aber dann machte er sich sofort auf den weg zurück in die höhle der Familie. auf dem weg bemerkte er die Trümmer der flieger, die abgeschossen wurden und im tal herumlagen..ein entsetzlicher anblick..und der rauch der in der luft hängt..sticht ihm auch noch in die nase.

31.8.

Darren ist sofort einverstanden, als er vom dem Familienrat am 5.9 hört. das ist bitter nötig.

1.9

an diesem Tag unternimmt Darren erneut einen rundgang durch Modan, und da beobachtet er die Bewegungen der Tiere, die wegziehen. er verfolgt sie eine weile. Aber dann bricht er diese Beobachtung ab und tappst weiter durch das tal. fest entschlossen, das beim Familienrat anzusprechen.

2.9

er kam erst später auf die Beine, und rein zufällig lief er diesesmal an der schmiede vorbei, da bemerkte das Horde wrack und tappste dahin, um es zu inspizieren, als er dann jo und Dex sah, beschloss er da zu bleben und mal zu fragen was sie mit dem wrack machen, doch das musste er nicht mehr. er bemerkte das holzkreut mit den Blumen. beschloss aber nicht danach zu fragen.






Nach oben Nach unten
Okins
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.12.16

BeitragThema: Heilerecke   Fr Sep 07, 2018 7:30 pm

Am Donnerstag (Dem Tag nach dem Familienrat) hat sich eine Jo, mit der Unterstützung von Kayne, Shira und Zoe, daran gemacht die heilerecke in kleine Kisten zu verpacken.
Jeder Worgen der Familie hat ein solches kleines Päckchen gewitmet bekommen mit seinem Namen darauf. Darin ist das gesamte zeug der Heilerecke, so das jeder ein Päckchen mitnehmen kann wenn es nach pandaria geht.
Für Vailon und Cailan hat sie ein großes Packet gepackt, inwelchem von allem was die Familie hat, ein anteil drin ist um zu gewehren das Vailon und Cailan versorgt sind.

jeder darf sie also in den nächsten Tagen seine Schachtel abholen und mit in sein gepäck packen für das Auswandern.

-------------------------------------------------------

Kämpfe mit Leidenschaft! Siege mit Stolz! Verliere mit Respekt! Aber gib niemals auf!


Wer Intelligenz mit Bildung verwechselt, hat warscheinlich von beidem zu wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Okins
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 22.12.16

BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   Mo Sep 10, 2018 7:34 pm

Okins hat im laufe des heutigen Montags verkündet das es am Dienstag (11.09) auf geht nach Pandaria

-------------------------------------------------------

Kämpfe mit Leidenschaft! Siege mit Stolz! Verliere mit Respekt! Aber gib niemals auf!


Wer Intelligenz mit Bildung verwechselt, hat warscheinlich von beidem zu wenig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unruhe in Loch Modan   

Nach oben Nach unten
 
Unruhe in Loch Modan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: Die Nachtwölfe IC :: Anschlagtafel-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: